Zum Mitreden

Schrumpft die Banken!

Antworten auf die Wirtschaftskrise von Hans Christoph Binswanger.

16.04.2009
„Geld kann man nie genug haben“, so eine gängige Volksweisheit, die in diesen Tagen auf den Kopf gestellt wird. Denn obwohl allüberall Konjunkturprogramme geschnürt und Rettungsschirme für Banken aufgespannt werden – also neues Geld bereit gestellt wird, um die Krise zu meistern – so muss man doch sagen, dass die Finanzkrise nicht durch zu wenig, sondern durch zuviel Geld ausgelöst wurde.
mehr

Kommentare (0)
Stichworte:  Banken, Finanzkrise, Geld