Der Sender, die Freien und die Literatur

Die freien Rezensent*innen, die einen offenen Brief an die WDR-Verantwortlichen geschrieben hatten wegen ihrer Sorgen um den Wegfall der Buchkritiken in der Sendung „Mosaik“, bekamen am folgenden Tag, nachdem ihre Sorgen öffentlich geworden waren, elektronische Post vom WDR 3-Wellenchef. Der meinte, in der vorangegangenen Mail eines… Weiterlesen

Missbrauchsskandal: Lernende Bischöfe

Das war schon schräg: Kardinal Rainer Maria Woelki bat im Weihnachtsgottesdienst um Verzeihung nicht dafür, dass er etwas falsch gemacht habe, sondern er entschuldigte sich bei den Gläubigen dafür, was sie an Kritik an ihm ertragen mussten, einer Kritik die ihm galt, die aber –… Weiterlesen

Die Verantwortung der Eliten für den Populismus

Eine Rezension. Zum Problem des zunehmenden Populismus ist, so könnte man denken, inzwischen alles gesagt – nur noch nicht von jedem. Aber dem Philosophen Michael Sandel gelingt es überzeugend eine selten benannte Wurzel des Problems freizulegen: nämlich die Leistungsgesellschaft mit ihren Normen. Der populistische Protest,… Weiterlesen