Alle Artikel in der Kategorie “Gott & Mensch

Der Glaube ist nicht tot zu kriegen

Woran Menschen glauben, gilt in Europa als Frage ihrer individuellen Überzeugung. Das war nicht immer so – erst ein langer und blutiger Weg hat zur Trennung von Kirche und Staat geführt. Und es wäre falsch zu schließen, dass Religion in modernen Gesellschaften zwangsläufig bedeutungslos wird. … Weiterlesen

Theologie der Hoffnung – passt das noch?

Jürgen Moltmann wird am 8. April 90 Jahre alt. Jürgen Moltmann: „Old New Orleans Jazz.” Das ist der Sound der Theologie von Jürgen Moltmann. „Sie kennen diesen Leichenzug, wo erst getragene Trauermusik gespielt wird und dann schlägt das plötzlich um in Tanzmusik.“ Unerwartet bricht das… Weiterlesen

Der zweifelhafte Freiheitsheld

Freedom sells: Zum Reformationsjubiläum wird Martin Luther mal wieder als Wegbereiter der modernen Freiheit inszeniert. Luthers Wirken stieß angeblich eine „umfangreiche gesellschaftspolitische Entwicklung« an. So kann man es auf der Homepage zum Reformationsjubiläum Luther2017.de nachlesen: „Ausgehend von Luthers Berufung auf das eigene Gewissen entdeckten die… Weiterlesen