Der ehrliche Bischof

Eine Erzählung zur Missbrauchsaufarbeitung in der Kirche. Ein Bischof lädt von Missbrauch Betroffene und Journalist*innen zu einem Treffen ein. Die Erwartungen an den Auftritt sind gering. Das Publikum rechnet mit einer weiteren routinierten Entschuldigung, wie es sie schon so oft gab. Doch dann überrascht der… Weiterlesen

Es gilt das gesprochene Wort!

Über den Unterschied zwischen Schrift und Sprache. Wir erleben eine mediale Revolution: Die Textmenge, die uns zur Verfügung steht, explodiert und wir können uns zu allem Gelesenen auch äußern – und tun das immer häufiger schriftlich, in den sozialen Medien. Das Reden mit einem realen… Weiterlesen

Hellenistische Globalisierung

Eine Rezension. Epochengrenzen helfen die Geschichte zu verstehen; aber sie können ebenso der Grund für Wahrnehmungsstörungen sein: Für die Zeit zwischen dem klassischen griechischen Altertum und der Festigung des römischen Imperiums hat der Historiker Gustav Droysen im 19. Jahrhundert den Begriff Hellenismus geprägt: Diese Epoche… Weiterlesen

Die Rückkehr des gerechten Preises

Es gibt eine tiefempfundene Überzeugung, dass die Preise in Zeiten der Teuerung reguliert werden sollten, und dass sich der Profitjäger außerhalb der Gesellschaft stellt«, schrieb der Sozialhistoriker Edward P. Thompson über die englischen Unterschichten des 18. Jahrhunderts. Die »elementaren moralischen Gebote des ›vernünftigen Preises‹« hält… Weiterlesen

Katholiken reden, Rom entscheidet

Ein Jahr nach Veröffentlichung der großen Missbrauchsstudie wurde bei der Herbst-Vollversammlung der deutschen Bischöfe über Reformen gestritten. Die Bischöfe wollen sich auf den sogeannten „synodalen Weg“ machen und mit Laienvertretern diskutieren. Ein Interview mit dem Kirchenrechtler Bernhard Anuth über die Möglichkeiten und Grenzen dieses Vorhabens.… Weiterlesen

Predigt für Missbrauchstäter

Selten erzielen Predigten soviel Aufmerksamkeit wie die des Münsteraner Priesters Ulrich Zurkuhlen. Er forderte Vergebung für Missbrauchstäter ein und verharmloste in einem Fernsehinterview Missbrauchsvergehen. Ein Kommentar: Ulrich Zurkuhlen hat quasi um seine Bestrafung gebeten: Nach seiner mehr als unglücklichen Predigt über Vergebung, die die Kirche… Weiterlesen